Dienstag, 8. Dezember 2015

Türchen 6, 7 und 8

bin ich Euch schuldig, oder? Das liegt daran, dass ich in Produktion für den nächsten Weihnachtsmarkt stecke.
Heute Morgen habe ich die Hütte schon mal bezogen und so weit vorbereitet, dass ich nur noch den Schmuck und einzelne Papierwerke dekorieren muß. Ich freue mich schon auf die Besucher und Besucherinnen und auf 4 Tage Auszeit vom häuslichen Chaos ( für welches ich größtenteils gesorgt habe..)

Hier nun die Türchen:

Zu Nikolaus gab es einen Gruß vom Nikolaus mit selbstgemachter Gewürz- Trinkschokolade! Ich fand sie lecker! Außerdem waren noch Nüsse und eine Mandarine drin.



Rezept für die Trinkschokolade ( für 24 Stück)

ca. 1000 g Kuvertüre (ich habe mehr Zartbitter genommen und nur ca 300 g Vollmichkuvertüre)
etwa 100 g Sahne
Gewürze (Salz, Kardamon, Chili)

Alles schön sacht verflüssigen  und dann in  Förmchen füllen.




Gestern gab es eine süße Amicelli - Verpackung von Steffi. Ist der Elch nicht schnuckelig!?



Den Inhalt von Nummer 8 musste ich vorhin schon vertilgen. Nussecken, mmmh! Sehr lecker, Eva!
Das/die Glöckchen an der Verpackung haben den ganzen Adventkalender total bereichert. Was so kleine Glöckchen doch ausmachen können. Wir hatten schon beim verpacken viel Freudean dem geräusch!







Bis Sonntag bzw. Montag werde ich es wohl nicht schaffen Euch die schönen Ideen zu zeigen.
Wenn Ihr könnt, besucht mich doch auf dem Weihnachtsmarkt am Bottroper Rathaus. Am Freitag werde ich mich vertreten lassen, da ich einen anderen Termin habe und am Samstag springe ich mal kurz rüber zu dem Weihnachtskonzert vom "All Woman Chor".

Spätestens danach bin ich total weihnachtlich gestimmt! Um 17 Uhr singen wir in der Martinskirche für einen guten Zweck. Eintritt frei, aber Ihr müsst früh da sein, weil es voll wird. Bitte reichlich spenden!!!

Bleibt  entspannt!

Liebe Grüße

Catrin


Kommentar posten

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...